Suche
  • Kai Töpfer

Was war ...... was kommt.... von Wurzeln und Wegen

Liebe Kunden , liebe Fotofreunde,


ja, auch bei mir neigt sich ein besonderes Jahr dem Ende zu und für das kommende Jahr wird es Veränderungen geben, auch gezwungenermaßen.





Es war kein Jahr wie die anderen Jahre zuvor, es war geprägt von Besonderheiten und nicht alle waren gut. Gesundheitlich und in der Familie war alles gut. Beruflich gab es eine positive Veränderung , tja, aber wie war es fotografisch im Studio? Seit über 10 Jahren betreibe ich nun schon mein Fotogewerbe, kann mich sogar über einen nicht kleinen Stammkundenkreis erfreuen. In den letzten Jahren haben die Aufträge zugenommen und ich konnte viele tolle Menschen in meinen Fotokursen begrüßen und ihnen die wunderbare Welt der Fotografie näher bringen. Das war einfach nur toll, und ich habe es sogar zum Anlass genommen, meine Studioräumlichkeiten zu erweitern. Hierfür kann ich meinen Kunden und meinen Fotokursteilnehmern nur Danke sagen.


Nun blicke ich auf das scheidende Jahr zurück, welches sicher von der bestehenden Corona-Pandemie überschattet und auch dominiert wurde. Dies hat sich leider auch auf meine fotografische Tätigkeit im Studio negativ ausgewirkt. Trotz vieler Bemühungen und Hoffnungen, wird es nun doch Zeit Konsequenzen zu ziehen, bevor mich die Auswirkungen einholen.

Ich habe mich also nun entschlossen den regulären Betrieb meines Fotostudios im Stadtteil Niederberg zum 31.3.2020 einzustellen und das Studio zu schließen, auch wenn es schmerzt. Unkosten wollen aber nun mal getragen werden.


Wie geht es nun weiter, was plane ich für 2021?


Wie sage ich immer in meinen Fotokursen? ..... "Ich möchte, das ihr andere Perspektiven einnehmt und mal den Focus verändert" .... ja, genau das werde auch ich nun tun !


Mein Fotografiegewerbe bleibt erhalten, aber der Focus und somit auch mein Angebot werden sich ändern. Ja, ich werde auch weiterhin sehr gerne Menschen fotografieren, aber eben outdoor oder entsprechenden Locations, gerne auch weiterhin für Euch als Auftragsarbeit. Ich freue mich auch, wenn ich eure Hochzeit begleiten darf, wenn es mein Terminkalender zulässt.

Fotokurse, ja , auch die werde ich weiter anbieten. Es wird aber auch hier deutliche Änderungen geben. Ich habe mir zum Ziel gesetzt, mehr in der Praxis zu arbeiten. So setze ich auch den Wunsch einiger Feedbackmeinungen um, das die Teilnehmer somit also noch mehr Praxis bekommen, die Theorie soll also "on Location" vermittelt werden, und gleich in die Praxis umgesetzt werden. Die Themengebiete werden derzeit also überarbeitet und die Inhalte entsprechen angepasst und aufbereitet. Hier darf man also gespannt sein, und ich hoffe, es ist für jeden etwas dabei.


Ihr seht also, ich habe mir für 2021 viel vorgenommen und ich lasse aus 2020 einiges zurück, aber aus Keimen können nur Bäume wachsen, wenn man sie gießt....... dann werden sie auch große Wurzeln bekommen und alle werden etwas von den vielen Ästen und Blättern haben.


Ich möchte mich also auf diesem Wege noch einmal bei allen Kunden und Freunden für das Vertrauen bedanken, und hoffen, das ihr weiterhin ein Teil meines Baumes bleibt, auch wenn der ein oder andere Ast nicht mehr weiter wächst.


Kommt alles gesund ins neue Jahr !!


Ps. Die Gutscheininhaber brauchen sich keine Sorgen machen, hier finden wir sicher entsprechende Lösungen!

55 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen