Einsatz- und Reportagefotografie

 

Einsatzfotografie ist die Handlung des Fotografierens von Feuerwehreinsätzen. Personen, die diese Art der Fotografie ausüben, werden Einsatzfotografen genannt.

Da Einsatzfotografie auch bedeutet, nahe an potenziellen Gefahrensituationen zu sein, müssen Einsatzfotografen besondere Kenntnisse und Fähigkeiten hinsichtlich Notfall- und Einsatzszenarios, Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen haben. Als Einsatzfotograf muss ich meist dieselbe Schutzkleidung wie die Feuerwehrleute tragen.

 

Die International Organization of Fire Photography koordiniert und zertifiziert weltweit tausende Einsatzfotografen. Der Inhalt dieser Zertifizierung bestätigt den Umfang der Weiterbildung, von Fähigkeiten und Wissen in den Themenbereichen Gesundheit, Sicherheit, Feuerwehreinsätze, etc., um am Einsatzort im angemessenen Sicherheitsabstand zu agieren.

 

Seit mehreren Jahren bin ich Mitglied bei der International Fire Photographers Assoziation IFPA.

 

Mit der Presse- und Reportagefotografie decke ich ein weiteres fotografisches Gebiet ab. Gerade in diesem Gebiet ist Schnelligkeit und Erfahrung gefragt.

Durch die moderne Kommunikationstechnik ist es gewährleistet, das Pressebericht und dazugehörige Fotos schnell in die Medienzentren gelangen.

DAS kleine FOTOSTUDIO

Arenberger Straße 122

56077 Koblenz - Niederberg

fotostudio@kt-photographie.de

  • w-facebook
  • w-flickr
  • Twitter Clean