/abbout me

Tja, wo soll man da anfangen? Vieleicht, da wo ich jetzt stehe.....?

 

Es hat viele Jahre gedauert, bis man mich dort finden konnte, wo ich mich derzeit befinde..... ein Hobby in ein Kleinunternehmen umzuwandeln.

 

Vor vielen Jahren stand da noch die Knipserei mit der sog. “Ritsch-Ratsch-Klick” -Kamera von Kodak..... mit dem bekannten Blitzwürfel, das versteht sich von selbst. Damit entstanden viele mehr oder wenige scharfe Familien und Landschaftsfotos.....oder Bilder von unseren Party´s.

 

Heute stehen da nach vielen Fotos mit den verschiedensten Kompaktkameras meine Profi-DSLR´s von Canon. Mit diesen Kamera´s lebe ich heute mein Hobby aus und fertige für meine Kunden professionelle Fotos in den verschiedensten Bereichen an. Viele Workshops, zum Beispiel in der Portraitfotografie und eine ganze Menge Selbststudium sowie die Erfahrung zahlreicher Fotoshootings brachten mir die Erfahrung, die sich heute in meinen Fotos wiederspiegeln.

 

Unter anderem habe ich mich mit

• 2012 Fotoworkshop Portraitfotografie in Köln

• 2013 Fotoworkshop Nachtfotografie in Frankfurt

- 2020 Fotoworkshop in der Pfalz mit Ulla Lohmann einer bekannten Expiditionsfotografin, fort- und weitergebildet.

 

Leider musste ich kürzlich mein im Oktober 2014 eröffnetes Fotostudio aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie schließen. Hier hatte ich die verschiedensten Möglichkeiten meine großen und kleinen Kunden ins rechte Licht zu setzen. In Zukunft trifft man sich mit mir an einer der zahlreichen Outdoor-Locations in der Nähe, oder ich besuche Sie zuhause . Gerne dürfen auch Wünsche für einen ausgefallenen Shootingort geäußert werden.

 

Mein mir als Autodidakt erworbenes Wissen gebe ich gerne in meinen Fotoworkshops weiter. Meine Workshops erfreuen sich steigender Beliebtheit und das Feedback meiner Kunden zeigt mir, das ich auf dem richtige Wege bin.

 

Fotos verbinden..... nicht nur Beruf und Hobby

Ich fotografiere gerne und viel..... und das mit Leidenschaft. Doch gibt es doch ein paar Schwerpunkte, die ich mir gesetzt habe, denn in Allem perfekt zu sein ist nicht möglich..... und von mir auch nicht gewollt.